Saugroboter Donkey Bedienungsanleitung per Video, Foto und Schrift

Saugroboter Donkey Bedienungsanleitung

Hier die komplette Bedienungsanleitung für den Roboter-Staubsauger Donkey. Der „Arbeitsesel“, so heißt der Donkey Saugroboter übersetzt hat sehr viele Einsatzmöglichkeiten, vom manuellen über den automatischen, bis zum timerprogrammierten Einsatz ist beim Donkey alles möglich.
Bedienungsanleitung-Donkey-PDF ==> hier klicken

Die Einzelteile des Donkey Saugroboters mit Video-Erklärung

1. Donkey Roboter Staubsauger mit Ladestation


saugroboter-donkey-fernbedienung roboter-staubsauger-donkey-ladestation-angeschlossen roboterstaubsauger-donkey-an-ladestation roboterstaubsauger-donkey-von-unten saugroboter-donkey-im-full-go-modus

  1. Fernbedienung
  2. Donkey Ladestation
    rotes Signallicht zeigt Power – an Steckdose angesteckt
    Infrarot-Signal-Receiver
    blaues Signallicht zeigt den Kontakt vom Roboterstaubsauger zur Ladestation
    Infrarot-Signal-Sender
    Ladekontakte
  3. Donkey Saugroboter komplett
  4. Staubbox
  5. Infrarot-Signal-Receiver
  6. Front Bumper
  7. Touch-Bedienknöpfe mit den Möglichkeiten HOME / SAUGEN / WISCHEN

 

2. Erklärung Donkey Display

saugroboter-donkey-display

  1. Wecker: Timer – über den Timer können Sie die Zeiten programmieren, an denen Ihr Saugroboter vollautomatisch saugen soll
  2. Uhr: Uhrzeit – hier können Sie die Urzeit einstellen
  3. Reinigung in Normalgeschwindigkeit – orange LED
  4. Reinigung in Hochgeschwindigkeit – rote LED
  5. Haus: automatischer Ladevorgang
  6. Pfeil mit Doppelstrich: automatischer Reinigungsvorgang aktiviert
  7. Tuch: Wischvorgang aktiviert
  8. Batteriesymbol: grün = voll / rot = leer
  9. Full-Go-Modus
  10. rotes Ausrufezeichen: Fehler
  11. Stunden
  12. Minuten

 

4. Akku / Stromversorgung / Verbrauch
  1. Akku – Spannung: DC 14,8V / Aufnahme: 3000mA
  2. Aufbewahrungstemperatur: -20° bis 50° C
  3. Verbrauch: 24W
  4. Adapter V: DC 19V
  5. Adapter mA: 1000mA

 

Bedienungsanleitung

1. Laden des Donkey Saugroboters

  1. Donkey am ON/OFF-Schalter einschalten
  2. Automatisches Laden:
    Position der Ladestation für den Donkey Saugroboter so wählen:
    links und rechts der Ladestation sollten jeweils 1,5m Freiraum sein
    nach vorne sollte möglichst ein Freiraum von 3m sein.
    Einsatz des Donkey per Timer, Fernbedienung oder Touchbutton starten. Der Donkey kehrt dann bei entsprechend niederer Akkuleistung automatisch zur Ladestation zurück
  3. Standby des Donkey
    Wenn Ihr Saugroboter jetzt nicht saugen soll, dann pressen Sie einfach den Touchbutton mit dem Haus auf dem Saugroboter, oder dem Haus auf der Fernbedienung und der Saugroboter kehrt zurück zur Ladestation, lädt dort und wartet auf den nächsten Einsatz
  4. Manuelles Laden des Donkey Saugroboters
    Einfach Trafokabel in die vorgesehene Buchse des Donkey stecken, wenn der Einsatz dann benötigt wird, Trafokabel entfernen und Donkey manuell starten
  5. Wenn der Roboterstaubsauger nicht benutzt wird, dann schalten Sie den On/Off-Schalter am Gerät aus, und ziehen den Netzstecker.

 

2. Saugen im Timer-Modus

Sie stellen die Uhrzeit und die Saugzeit ein, dann startet der Sauger zu der eingestellten Zeit, saugt, bis der Akku zur Neige geht und kehrt dann zur Ladestation zurück. Dort bleibt er dann bis zum nächsten Tag und startet dann zur eingestellten Zeit wieder usw…

  1. Im ersten Schritt muß die Uhrzeit korrekt eingestellt werden
    Auf der Fernbedienung die UHRZEIT drücken-das Uhrzeichen leuchtet auf der Anzeige
    Mit den LINKS/RECHTS-Pfeilen auf der Fernbedienung springen Sie von Stunden zu Minuten
    Mit den RUNTER/RAUF-Pfeilen auf der Fernbedingung stellen Sie die Stunden  und Minuten ein
    Um die Uhrzeit zu speichern drücken Sie wieder die UHRZEIT-Taste auf der Fernbedienung – das UHRZEIT-Symbol verschwindet wieder von der Anzeige
  2. Im zweiten Schritt setzen Sie die Einsatzzeiten Ihres Saugroboters
    Auf der Fernbedienung den WECKER drücken-das WECKERzeichen leuchtet auf der Anzeige
    Mit den LINKS/RECHTS-Pfeilen auf der Fernbedienung springen Sie von Stunden zu Minuten
    Mit den RUNTER/RAUF-Pfeilen auf der Fernbedingung stellen Sie die Stunden  und Minuten ein
    Zum Speichern der Einstellungen drücken Sie erneut auf der Fernbedienung WECKER, danach erkennen Sie das WECKER-Symbol auf dem Saugroboter-Display

 

3. Saugen im Full-Go-Modus

Der Donkey startet, wenn der Akku voll geladen ist, kehrt dann zur Ladestation zurück lädt sich vollautomatisch auf und startet dann erneut und dann wieder von vorne.

roboter-staubsauger-donkey-im-full-go-modus-fernbedienung-ziffern

  1. WECKER-Symbol auf der Fernbedienung drücken
  2. FULL-GO-Symbol auf der Fernbedienung drücken, das grüne FULL-GO-Symbol leuchtet jetzt am Saugroboter-Display – jetzt ist der FULL-GO-Modus aktiviert
  3. Um den FULL-GO-Modus wieder zu deaktivierten – bitte CANCEL-Taste auf der Fernbedienung drücken
  4. Anmerkung FULL-GO ist mit der TIMER-Funktion nicht gemeinsam einsetzbar, entweder TIMER, oder FULL-GO

4. Saugen im Manuell-Modus

Wenn Sie Ihren Donkey zimmerweise einsetzen wollen, was wir bei uns Zuhause immer machen, dann gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie die HOME-Taste auf der Fernbedienung, oder am Donkey, der Saugroboter lädt dann an der Ladestation und bleibt dort
  2. Wenn Sie saugen lassen wollen, nehmen Sie Ihren Donkey, setzen ihn in das Zimmer das gereinigt werden soll und starten PFEIL-II-Taste auf dem Saugroboter oder per Fernbedienung
  3. Der Saugroboter saugt jetzt, bis der Akku leer ist
  4. Anschließend nehmen Sie Ihren Donkey wieder und setzen diesen wieder in die Ladestation, so kann er sich wieder für den nächsten Einsatz neu aufladen

 

5. Wischmodus

Wenn Sie mit dem Donkey wischen wollen, dann gehen Sie wie folgt vor.

  1. nasses oder trockenes Wischtuch auf das Wischbord aufspannen
  2. Wischbord unten in den Saugroboter einklicken
  3. WISCH-Modus über die Fernbedienung, oder den Saugroboter direkt anwählen
  4. Der Wisch-Modus funktioniert ebenfalls mit allen o. g. Saugeinstellungen

 

6. Saugen im Spotmodus

Wenn Sie auf Ihrem Fußboden verstärkte Verschmutzungen auf einem gewissen Punkt haben, können Sie Ihren Donkey im Spotmodus aktivieren, so saugt der Robotsauger punktuell.

7. Staubbox entleeren – Vorfilter und Hepafilter säubern

  1. Staubbox herausziehen und entleeren
  2. Vorfilter entfernen und reinigen
  3. Von Zeit zu Zeit sollte auch der Hepa-Filter ausgeklopft werden
  4. Wenn Sie den Hepafilter mit Wasser waschen wollen, geht dies auch, jedoch vor einsetzen des Filter bitte wieder trocknen

 

8. Saugroboter reinigen

Von Zeit zu Zeit sollten folgende Reinigungsarbeiten am Donkey durchgeführt werden

  1. mit einem Softtuch die Sensoren im Frontbereich reinigen
  2. mit einem Softtuch die Sensoren im unteren Bereich des Saugroboters reinigen
  3. Seitenbürsten unten reinigen und auf Gängigkeit überprüfen, wenn die Seitenbürsten beschädigt sind – bitte ersetzen
  4. Hauptbürste ausbauen, reinigen und Haare entfernen
  5. Sitz der Hauptbürste mit einem Softtuch reinigen

 

9. Akkutausch beim Donkey Saugroboter

10. Ladestation wird während dem Saugbetrieb verschoben

Was tun, wenn die Ladestation des Donkey Saugroboters während dem Saugbetrieb verschoben wird…? – Fixieren mit einem Doppelklebeband – siehe Video

11. FAQ
  1. Wenn der Saugroboter nicht arbeitet oder schlecht saugt
    – ON/OFF-Schalter eingeschaltet
    – Staubbox, Filter sauber
    – arbeiten die Seitenbürsten
    – Akku überprüfen
  2. Die Fernbedienung funktioniert nicht
    – Batterieen überprüfen
    – Akkuanzeige am Saugroboter überprüfen
    – Ist die Fernbedienung im Umkreis von 3m zum Saugroboter
  3. Saugroboter lädt nicht automatisch
    – Leuchtet die rote POWER-LED an der Ladestation
    – Wenn der Akku zu tiefentladen ist, dann bitte mit dem Trafokabel direkt laden
    – keine Barrieren vor und seitlich der Ladestation
    – die Fernbedienung zur Rückführung des Saugroboters nutzen
  4. erhöhte Lautstärke beim Reinigen
    – Filter und Staubbox reinigen
    – Hauptbürsten und Seitenbürsten reinigen
    – Sollte keine Besserung eintreten – an uns zurücksenden
  5. Saugroboter stoppt plötzlich
    – Reinigungszeit ist vorüber
    – Fehlermeldung, wenn vorhanden ablesen und beim Händler anfragen
  6. Saugroboter fährt dauernd rückwärts, stoppt und wieder rückwärts
    – Die Sensoren werden durch Sonnenlicht, Spiegeln usw. in die Irre geführt
    – Vordere Stoßstange überprüfen
  7. Der LED Indikator blinkt durchgehend und das Gerät lässt sich nicht in den Ruhemodus schalten
    – Gerät über den ON/OFF-Schalter aus- und wieder einschalten
    – Saugroboter im eingeschalteten Modus auf die Ladestation setzen, oder über das Trafokabel laden

 

12. Fehlermeldungen

  • E001: Edge detection sensors – Die Sensoren am Saugroboter unten reinigen
  • E002-E003: collision detection sensors – Sensoren an der Front reinigen
  • E004,E009, E010-E011: Hardware malfunction – zur Reparatur beim Händler einsenden
  • E005, E014: Middle brush – Hauptbürste reinigen
  • E006: Fans system – Saugrohr und Saugmotor reinigen – evtl. Motor defekt
  • E008: Low battery – das Trafokabel benutzen um den Saugroboter direkt zu laden
  • E012-E013: Wheel electric current beyond standard – Bitte den Unterboden des Roboters überprüfen und die Räder reinigen
  • E007: Left & right wheel float off – Antriebsräder überprüfen, ob diese satt sitzen

 

Antworten zu: Saugroboter Donkey Bedienungsanleitung per Video, Foto und Schrift

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder